Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Die Welt und ich, Gerard Haußmann, Gesundheit Aktuell
Die Welt und ich, Gerard Haußmann, Gesundheit Aktuell
Die Welt und Ich
Die Welt und Ich

Weltwetter

 

Auf dieser Seite finden Sie Links zum Weltwetter,Unwetterwarnungen für die Welt und Top- Tehmen zum Wetter. Diese werden von uns speziel ausgewählt. Die Berichte sind Informativ und Vielseitig. Unser bestreben ist es Ihre Aufmerksamkeit für diese Themen zu gewinnen. Wir hoffen damit Ihr Interesse zu wecken. Wenn Sie Anregungen oder Kritik haben teilen Sie es uns im Gästebuch mit. Wir wünschen Ihnen nun gute Unterhaltung.

 

Weltweite Wetter- und Klimainformationen (WWIS)

  World Weather Information Service (WWIS) der WMO nun auch in Deutsch

Die Internetseite "Weltweite Wetterinformationen (WWIS)" der Weltorganisation für Meteorologie (WMO)bietet aktuelle Wettervorhersagen, Klimainformationen und Wetterbeobachtungen für über 1300 Städte in aller Welt. Die Informationen werden von den nationalen Wetterdiensten auf der Grundlage von modernenVorhersageverfahren und standardisierten Messverfahrengewonnen. Die Informationen der nationalen Wetterdienste sind amtlich und von hoher Qualität. Die Seite wird in 8verschiedenen Sprachen angeboten.

 

http://www.wwis.dwd.de

Welt Wetter

Welt

Wetter.net

03.12.15

Smog-Alarm über Peking

 Die Millionenmetropole Peking liegt unter einer trüben Dunstglocke und es herrscht Smog-Alarm! Fabriken schließen und Flugzeuge bleiben am Boden. Doch China schreckt noch vor der höchsten Warnstufe zurück.

 

 

 

Aktuelle Unwetterwarnungen weltweit finden Sie hier...

Das aktuelle Weltwetter

finden Sie hier...

 

US-Staat Georgia  

Justiz verschiebt Hinrichtung wegen schlechten Wetters

(Quelle: dpa) Die verurteilte Kelly Gissendaner isst in ihrer Zelle zu Mittag

 

Im US-Bundesstaat Georgia ist eine 47 Jahre alte Frau vorerst nicht hingerichtet worden - wegen des stürmischen Winterwetters.

Die Justizbehörden verschoben die für Mittwoch (Ortszeit) geplante Exekution durch eine Giftspritze nur wenige Stunden vor dem Termin. Sie begründeten dies mit dem "schlechten Wetter und den damit verbundenen Problemen", berichtete der Sender CNN.

weiterlesen...

 

Kommentar: Es ist traurig wenn das Wetter herhalten muß um eine Hinrichtung aufzuschieben. Auch Amerika sollte doch endlich mal die Todesstrafe aufheben. Kein Mensch hat das Recht einen anderen Menschen zu töten. Wir fordern die Todesstrafe abzuschaffen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Welt und Ich