Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Die Welt und ich, Gerard Haußmann, Gesundheit Aktuell
Die Welt und ich, Gerard Haußmann, Gesundheit Aktuell
Die Welt und Ich
Die Welt und Ich

BADEN - WÜRTTEMBERG

 

Auf dieser Seite finden Sie Links zum Wetter in Baden-Württemberg,Unwetterwarnungen für Baden-Würtemberg und Top- Tehmen zum Wetter. Diese werden von uns speziel ausgewählt. Die Berichte sind Informativ und Vielseitig. Unser bestreben ist es Ihre Aufmerksamkeit für diese Themen zu gewinnen. Wir hoffen damit Ihr Interesse zu wecken. Wenn Sie Anregungen oder Kritik haben teilen Sie es uns im Gästebuch mit. Wir wünschen Ihnen nun gute Unterhaltung.

Baden-Wuerttemberg

Enorme Regenmengen in Süddeutschland

Der Dauerregen ist abgezogen. Blicken wir auf die Regensummen in Süddeutschland:

Am Freitag sowie in der vergangenen Nacht gab es weitere, mitunter ergiebige Niederschläge. Blicken wir zurück, wo lagen die Regenschwerpunkte?

Wetter Meldungen der letzten 24 Stunden von Baden - Württemberg

finden Sie hier.....

 

Unwettermeldungen für Baden-Württemberg finden Sie hier...

Das aktuelle Wetter für Baden Württemberg

finden Sie hier...

 

 

KACHELMANN GEGEN „BILD“
Gericht rät in Millionen-Klage zu gütlicher Einigung
 
Jörg Kachelmann Der Wettermoderator fordert von verschieden Medienkonzernen, die über seinen Vergewaltigungsprozess berichtet haben, Schmerzensgeld in Millionhöhe.(Foto: dpa)

 

Wetter-Moderator Jörg Kachelmann sieht sich von vielen Medien verleumdet. Von der „Bild“-Zeitung fordert er deswegen 2,2 Millionen Euro Entschädigung. Der Vorsitzende Richter regte am Mittwoch eine gütliche Einigung an.

 

In der Millionen-Klage des Fernsehmoderators Jörg Kachelmann gegen die „Bild“-Zeitung (Print und Online) hat das Landgericht Köln eine gütliche Einigung angeregt.Der Vorsitzende Richter Dirk Eßer ließ durchblicken, dass die Kammer in einigen Fällen tatsächlich zu dem Schluss kommen könnte, dass „Bild“ das Persönlichkeitsrecht des Wetterexperten schwerwiegend verletzt habe. Eßer sagte ausdrücklich nichts zu der Summe, die das Gericht ihm an Geldentschädigung zusprechen würde. Aus seinem Vortrag war jedoch herauszuhören, dass es sich kaum um die von Kachelmann geforderten 2,2 Millionen Euro handeln dürfte.

 

Weiterlesen...

 

Kommentar: Herr Kachelmann als die Presse positives über Sie berichtete konnten sie nicht oft genug dort genannt werden. Vermutlich haben sie selber der Presse  Termine, Vorträge etc. zugespielt. Wer wie sie gerne in der Öffentlichkeit steht muß auch das negative ertragen. Durch ewige Gerichtsprozesse machen sie es auch nicht besser.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Welt und Ich